Executive Master HSG Insurance and Financial Services – das Curriculum

Die Flexibilität und modulare Studienarchitektur stellt die USP des Executive Master HSG Insurance and Financial Services dar. Das Curriculum ist in Pflicht- (Core) und Wahlbereiche (Electives) unterteilt, die entweder in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Sie wählen diejenigen Kompetenzfelder und Studienmodule aus, welche Ihnen den grössten Nutzen für Ihre Führungstätigkeit bieten.

Die Studienarchitektur

Das Curriculum des Executive Master HSG Insurance and Financial Services besteht aus drei Teilen: alle Teilnehmenden absolvieren das HSG-Diplomprogramm Insurance Management als Pflichtprogramm (Core). Die Insurance Masterclass ist ebenfalls verpflichtend und wird mit der Anfertigung Ihrer Masterarbeit komplettiert (Core). Im Wahlbereich (Electives) haben Sie die Möglichkeit, Ihren Studienschwerpunkt abhängig von Ihren persönlichen und beruflichen Zielsetzungen zu wählen. Teilnehmende, welche bereits einen Teil (Core oder Elective) des Curriculums in der Vergangenheit absolviert haben, können sich diesen anrechnen lassen.

Das HSG-Diplomprogramm Insurance Management bietet über einen Zeitraum von 16 Monaten eine umfassende und praxisorientierte Vertiefung in relevanten und aktuellen Themenbereichen der Versicherungswirtschaft. Die Teilnehmenden erreichen dadurch ein ganzheitliches, bereichsübergreifendes Verständnis von Risiko- und Versicherungsmanagement und sind in der Lage, die Zusammenhänge zu verstehen und die versicherungstechnischen Skills mit Wirkung einzusetzen. Dieses Teilprogramm des Executive Master HSG Insurance and Financial Services umfasst die folgenden sechs Themenmodule (30 ECTS):

  • Strategisches Management in der Versicherungswirtschaft
  • Innovative Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsstrategien
  • Schaffung von Kundennutzen und Festigung der Kundenbeziehung
  • Strategisches Prozessmanagement in der Versicherungsbranche
  • Finanzielle Führung in der Assekuranz
  • Transformation und Leadership: Versicherungsmanagement im Wandel

Aufbauend auf dem HSG-Diplomprogramm Insurance Management (Core) können Sie sich in einem versicherungsspezifischen Thema vertiefen. Hierzu bietet das Institut für Versicherungswirtschaft (I.VW-HSG) zwei eigene CAS-Lehrgänge (mit je 15 ECTS) an. Alternativ können Sie sich einen CAS-Lehrgang aus einem anderen HSG-Institut im Bereich Financial Services anrechnen lassen. Diese Flexibilität erlaubt es Ihnen, sich zu spezialisieren und abhängig von Ihren beruflichen Interessen Ihr persönliches Profil zu schärfen.

Sie haben bereits einen CAS-Lehrgang an einem anderen HSG-Institut im Bereich Financial Services innerhalb der letzten vier Jahre absolviert? Dann können wir Ihnen diesen CAS-Abschluss als Wahl-Vertiefung anrechnen (bei CAS-Lehrgängen mit weniger als 15 ECTS sind zusätzliche Leistungsnachweise erforderlich). Dies gilt z.B. für die folgenden HSG-Lehrgänge:

Das dritte und letzte Teilprogramm des Executive Master HSG Insurance and Financial Services ist die Insurance Masterclass, welche die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem praxisrelevanten Thema aus Ihrem Führungsalltag umfasst (Academic Research & Writing). Im Rahmen dieses Moduls erarbeiten Sie im Laufe von 6 Monaten das Thema Ihrer Abschlussarbeit. Alle Teilnehmenden des Executive Master HSG Insurance and Financial Services sind virtuell in der Insurance Masterclass verbunden und treffen sich zum physischen Austausch und Networking auf dem Executive Campus (Weiterbildungszentrum) der Universität St.Gallen. Das Mastermodul wird mit 15 ECTS bewertet.

Die nächsten Starttermine

Im Executive Master HSG Insurance and Financial Services bieten wir Ihnen mehrere Einstiegsoptionen an. Sie können entweder zu Beginn des Core-Teils (im HSG-Diplomprogramm) oder zu Beginn eines Electives (CAS Digital Insurance Transformation oder CAS Customer Excellence & Behavioral Insurance) in Ihr Executive Master-Studium mit Branchenfokus auf Versicherung einsteigen.

Falls Sie das HSG-Diplomprogramm Insurance Management (Core) sowie einen CAS-Lehrgang an der HSG (Elective) bereits absolviert haben, können Sie sich für die Insurance Masterclass (Core) anmelden, um den letzten Schritt in Ihrem Weiterbildungsvorhaben umzusetzen. Sie benötigen mindestens 45 ECTS-Punkte für die Zulassung zur Insurance Masterclass.

Die nächsten Starttermine für die Studienteile finden Sie hier:

HSG-Diplomprogramm Insurance Management (Core)
19. Februar 2023

CAS Digital Insurance Transformation (Elective)
21. März 2023

CAS Customer Excellence & Behavioral Insurance (Elective)
17. April 2023

Insurance Masterclass (Core)
15. Januar 2024

Jetzt bewerben und Ihr Profil schärfen!

Studienordnung und Satzung des neuen Executive Master

Erfahren Sie mehr über unser Institut und die Professorenschaft